Sipsmith

Herkunft: Sipsmith | London | Großbritannien

 

Botanicals: Wacholder, Koriander, Angelika Wurzel, Süßholz, Iriswurzeln, Mandeln, Kassiarinde, Zimt, Orangenschalen, und Zitronenschalen.

 

Tonic: FeverTree Indian, Thomas Henry Dry Tonic

 


 

Weitere Infos:

Sipsmith ist, womit vor allem viele werben, ein waschechter Gin aus London. Bei diesem Gin ist es nicht nur die Idee, die aus London stammt, oder das Rezept, das aus London kommt, oder der Gin der vor 500 Jahren einmal aus London kam. Genauso ist es nicht die etwa irreführende Bezeichnung des „London Dry Gin“, die London zur heimlichen Ginhauptstadt gemacht hat.

Der Sipsmith London Dry Gin wird seit 2009 im Londoner Stadtteil Hammersmith hergestellt. Sam Galsworthy, Fairfax Hall und Jared sind die Gründer der Sipsmith Independent Spitrits, quasi die „sip-smiths“. Die Location ist eine alte Garage, die kaum genug Platz für die Destille hat.

 

Die Herstellung des Sipsmith Gin ist aufwändig. Den Vodka als Grundlage der Destillation stellt man selbst her. Das Wasser kommt aus einer der Quellen der Themse. Die Destille, die auf den Namen „Prudence“ hört kommt von Christian Carl, einer der ältesten Herstellerfamilien in Europa. Die Form der Destille ist eine besondere und erinnert an einen Schwan, der ebenfalls das Etikett aller Sipsmith Produkte ziert. Prudence und die Destillerie kann man übrigens bei einem Besuch in London besichtigen. Führungen finden derzeit alle zwei Wochen statt, sind aber zeitig ausgebucht.

COOKIE CONSENT

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Wir geben dir Bescheid, sobald Events verfügbar sind!
Newsletter

Registriere dich für unseren Newsletter!

Sehe als Erster unsere neuen Angebote!